Profil

ELAFLEX ist ein Familienunternehmen, das sich seit seiner Gründung im Jahre 1923 vom technischen Händler für Schiffs- und Werftbedarf zu einem der führenden internationalen Spezialisten für Betankungstechnik entwickelt hat.

Die ELAFLEX Firmengruppe besteht aus den beiden eng miteinander verbundenen Unternehmen ELAFLEX - Gummi Ehlers GmbH und ELAFLEX HIBY Tanktechnik GmbH & Co. KG mit den drei Verkaufsbereichen SAT (Schlauch- und Armaturentechnik), ERV (Elastische Rohrverbinder) und EHT (Elaflex Hiby Tanktechnik).

ELAFLEX - Gummi Ehlers GmbH

Geschäftsführer:

Jürgen Harengel
Achim Aehle
Stefan Kunter
  • Verkaufsbereich SAT (Schlauch- und Armaturentechnik)
  • Verkaufsbereich ERV (Elastische Rohrverbinder)

ELAFLEX HIBY Tanktechnik GmbH & Co. KG

Gesellschafter je 50%: Thomas Hiby GmbH & Co. KG, ELAFLEX - Gummi Ehlers GmbH.
Geschäftsführer: 

Stefan Kunter
Moritz Hiby
Jürgen Harengel
  • Verkaufsbereich EHT (Elaflex Hiby Tanktechnik)

Daten und Fakten

Firmengründung: 1923


Branche: Betankungstechnik:
Entwicklung und Vertrieb von Produkten für die Durchleitung und Abgabe von Kraftstoffen, Chemieprodukten und anderen flüssigen Medien.


Exportquote: > 70%


Mitarbeiter (international): > 450

Produkte:

Automatische Zapfventile
(ZVA Slimline 2, ZVA Slimline 2 GR...)

Nichtautomatische Zapfventile
(ZV 19, ZVF 50, ZV 500...)

Abreißkupplungen / Safety Breaks
(SSB 16, CSB 21...)

Flugzeugtankschläuche
(GELBRING... / NEON...)

Tankwagenschläuche
(GELBRING HD, TW, LTW...)

Chemieschläuche
(UTS / UTL, ELAFLON PLUS FEP, PTFE...)

PAL-Chemieschläuche
(POLYPAL CLEAN, TECNOPAL...)

Alle marktgängigen Schlaucharmaturen
Tankwagen- und Tankarmaturen
(TW-Armaturen, Camlock, Flansche...)

Sicherheits-Schlaucheinbindungen
(SPANNLOC, SPANNFIX)

Pharma-Schlauchleitungen
(ELAPHARM...)

Elastische Rohrverbinder
(ERV-G / -R / ROTEX...)

Trocken- und Nottrennkupplungen
(MannTek DDC, DGC, DAC, SBC, CBC)

Produktion:

Der Großteil der Produkte des ELAFLEX-Programms besteht aus geschützten Eigenentwicklungen.

Herstellung von Komponenten für den Geschäftsbereich EHT, Montage von Schlauchleitungen und Kompensatoren sowie Lagerung und Logistik durch ELAFLEX Hamburg.

Zapfventile und Zubehör durch ELAFLEX HIBY, Zweigniederlassung Plettenberg.

Schläuche durch ContiTech Fluid, Korbach.

Elastische Rohrverbinder und Kompensatoren durch ContiTech Luftfedersysteme, Hannover.

DDC-Trockenkupplungen und SBC-Nottrennkupplungen durch MannTek, Schweden.
 

Qualitätssicherung:

Qualitätsmanagementsystem ISO 9001.

Zulassung nach europäischer Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU für Schlauchleitungen und Gummikompensatoren, Kategorie I und II.
Zertifikat Nr. 88 351-13 HH vom DNV GL (PED-E1-3).

Gütesicherungskonzept entsprechend AQAP-2130 für Lieferungen an die NATO-Streitkräfte, Zulassungs-Nr. D 9779/01 VG 95958 (ERV Gummikompensatoren), Zulassungs-Nr. D 9779/01 VG 95922 (Schläuche).

Zertifizierung der ELAFLEX-Produkte nach staatlichem russischem Standard "EAC" (ehemals GOST-R)

Vertrieb:

In Deutschland hauptsächlich über  Stützpunkthändler, im Ausland über Beteiligungsgesellschaften und  Vertriebspartner. Erstausrüster werden in der Regel direkt von ELAFLEX Hamburg oder den Beteiligungsgesellschaften beliefert.